Skip navigation and go to main content

In aller Munde

In aller Munde

Wasser ist eines unserer beliebtesten Dauerthemen bei Unterhaltungen. Wie gerne reden wir über Dauerregen, Gewitter, Schnee und Eis - das heißt über Wasser in Form von Wetter.

Trinkwasserqualität

Natürlich rein heißt: ohne Zusätze!

Das Grundwasser, das der ZVG Dieburg entnimmt, stammt aus bis zu 60 Metern Tiefe. Gerade weil es aus der Erde kommt, ist das Trinkwasser in unserem Versorgungsgebiet von großer Reinheit.

Auf seinem Weg zum Wasserhahn wird es im Wasserwerk Hergershausen mit Luftsauerstoff versetzt und über Kies gefiltert. Es gibt keinerlei Zusätze von chemischen Stoffen wie Chlor. Wir lassen das Wasser, wie es ist: Erfrischend, gesund und natürlich.

Deshalb kann unser Trinkwasser in allen Gemeinden bedenkenlos zur Herstellung von Säuglingsnahrung und zum Ansetzen kohlensäurehaltigen Tafelwassers verwendet werden.


Der ideale Durstlöscher kommt aus dem Wasserhahn

Das vom ZVG Dieburg gelieferte Trinkwasser ist von hervorragender Qualität und ein erfrischender Bestandteil einer gesunden Ernährung. Es enthält Magnesium, Calcium und viele andere wichtige Mineralien, die unser Körper braucht.

Um die komplexen Funktionen unseres Wasserhaushaltes im Organismus aufrechterhalten zu können, müssen wir mindestens ein bis zwei Liter Flüssigkeit pro Tag trinken – unser Trinkwasser ist ausgewogen mineralisiert und somit bestens dafür geeignet.