Skip navigation and go to main content

Aquädukt

Aquädukt

In der deutschen Sprache wird ein Bauwerk das Wasser über eine Bogenkonstruktion leitet als Aquädukt bezeichnet. Im Lateinischen galt das Wort für alle Wasserleitungen, unabhängig davon, ob sie ober- oder unterirdisch verliefen.

Standrohre für Baustellen und Veranstaltungen

Wenn Sie für eine Baustelle oder eine Veranstaltung auf die Wasserentnahme aus einem Unterflurhydranten angewiesen sind, können Sie bei uns Standrohre für diesen vorübergehenden Einsatz ausleihen.

Die Aktuellen Gebühren für das Ausleihen des Standrohrs und die Wasserentnahme finden Sie hier.

Die Standrohre stehen in zwei Größen zur Verfügung:

  • Standrohr Qn 2,5 m³/h mit 1"-Anschluss
  • Standrohr Qn 6 m³/h mit C-Anschluss

Wenn Sie das Standrohr bei uns abholen, melden Sie sich bitte zunächst im neuen Verwaltungsgebäude direkt am Empfang. Dort werden die erforderlichen Formalitäten mit unseren Servicemitarbeitern erledigt. Die Abholung des Standrohrs erfolgt dann anschließend im Lager.

Abholung und Rückgabe

Montag bis Donnerstag:08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
13:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Freitag:08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Kautionsregelung

Für die Anmietung eines Standrohres muss eine Kaution in Höhe von 500 Euro in Bargeld oder als Scheck hinterlegt werden. Bei Rückgabe des Standrohres wird die Kaution mit den Gebühren aus der Schlussrechnung und ggf. Forderungen von Standrohrmängeln verrechnet und der Restbetrag per Scheck ausgezahlt.

Ihr Ansprechpartner für Standrohre

Steffen Wollenhaupt

Steffen Wollenhaupt

Tel.: 06073 / 603-770
wollenhaupt@wasserwerk.com