Technischen Systemplaner/Technischen Zeichner (m/w/d)

Wir planen für die Zukunft                                                        

Technischer Angestellter für unser Sachgebiet Planung

im Rohrleitungsbau - Schwerpunkt Trinkwasser -

Der Zweckverband Gruppenwasserwerk Dieburg versorgt 135.0000 Einwohner mit Trinkwasser, verteilt auf zehn Städten und Gemeinden. Der ZVG Dieburg ist verantwortlich für Gewinnung, Aufbereitung, Förderung, Verteilung, Unterhaltung und Erweiterung der Ortnetz- und Hausanschlussleitungen mit einer Gesamtlänge von 1.350 km.

Zur Verstärkung unseres Teams im Sachgebiet Planung Rohrleitungsbau suchen wir einen

Technischen Systemplaner/Technischen Zeichner (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Erstellen von Entwurfs-, Ausführungs- und Genehmigungsplanungen für Sanierungs- und Netzerweiterungsmaßnahmen sowie die Ermittlung des Materialbedarfes.
  • Bearbeitung aller notwendigen Antragsunterlagen, Abstimmungen mit Behörden, Ingenieurbüros und Trägern öffentlicher Belange im Rahmen der Genehmigungsprozesse.
  • Entwicklung von Detaillösungen (Planung von Sonderbauwerken).
  • Vorbereitung und Mitwirkung an Ausschreibungen.
  • Erstellen und Auswerten von Preisanfragen.
  • Unterstützung der digitalen Netzdokumentation.

Ihr Profil:

  • Technischer Systemplaner/Technischer Zeichner aus der Fachrichtung Tiefbau mit Erfahrung und sicheren Umgang mit Auto CAD, Kenntnisse im Umgang mit Geoinformationssystemen, Vermessungsgeräten GPS und Totalstation.
  • Praxiserprobte Meister und Tiefbaupoliere, die sich in die Planung mittels CAD einarbeiten wollen.
  • Geübter Umgang mit MS Office 365 sowie modernen Kommunikationsmitteln.
  • Ausgeprägtes planerisches Verständnis mit Projekterfahrung im Tief- und Rohrleitungsbau.
  • Erfahrungen im Umgang mit Normenwerken Tief- und Rohrleitungsbau.
  • Eigenverantwortliche und selbstständige Arbeitsweise in einem kleinen Team.
  • Führerschein Klasse B/E.

Unser Angebot:

  • Attraktive Entlohnung nach Tarifvertrag für Versorgungsunternehmen (TV-V) mit einer zusätzlichen Altersversorgung.
  • Eine reale 39 Stundenwoche mit Anerkennung von Überstunden sowie attraktive Gleitzeitregelungen für eine bessere Work-Life-Balance.
  • Ein angenehmes Arbeitsklima in einem kollegialen Arbeitsumfeld und kurzen Entscheidungswegen.
  • Zukunftsorientierte Weiterbildungsmöglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Entwicklung.
  • Lademöglichkeit für E-Fahrzeuge auf dem Betriebsgelände.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit bis zum 28. Februar 2021 an folgende Adresse:

Zweckverband Gruppenwasserwerk Dieburg
Personalabteilung
Außerhalb Hergershausen 2
64832 Babenhausen

Wir freuen uns auch auf kurze, aussagekräftige Bewerbungen per E-Mail an wanitschek@wasserwerk.com.