Skip navigation and go to main content

Anomalie des Wassers

Anomalie des Wassers

Wasser hat seine größte Dichte bei 4°C. Andere Stoffe verringern bei Abkühlung kontinuierlich ihr Volumen. Bei Wasser ist dies nicht so, es verringert das Volumen nur, bis man bei 4°C angelangt ist, danach wächst das Volumen wieder an. Die Ursache liegt in der Form der Wassermoleküle.

Suche