Wussten Sie schon...

…warum Ihr Wasser immer in ausreichender Menge aus dem Wasserhahn fließt?

Antwort anzeigen

Der Versorgungsdruck

Damit das Wasser immer in ausreichender Menge aus dem Wasserhahn fließt, muss im Rohrnetz ein Versorgungsdruck aufgebaut werden. Den erforderlichen Druck erzeugen wir mit elektrischen Kreiselpumpen im Wasserwerk Hergershausen und Hochbehältern an den Enden des Versorgungsgebietes.

Mehr über uns erfahren

Wussten Sie schon...

…wie das chinesische Schriftzeichen für Wasser aussieht?

Antwort anzeigen

水 – Shui

Das chinesische Schriftzeichen für das Wort Wasser besteht aus einer geschwungenen senkrechten Mittellinie, die einen Bach oder Fluss symbolisiert. Links und rechts daneben sind vier kurze Striche, die die Wirbel des strömenden Wassers darstellen.

Mehr über uns erfahren

Wussten Sie schon...

…wie das Wasser zu Ihnen nach Hause kommt?

Antwort anzeigen

Die Grundlastpumpe

Diese 3 Meter hohe Grundlastpumpe hat eine elektrische Leistung von 250 KW und kann 620 Kubikmeter pro Stunde vom Wasserwerk Hergershausen zu den Verbrauchern transportieren.

Mehr über uns erfahren

Wussten Sie schon...

…wie viel Wasser wir unseren Kunden täglich liefern?

Antwort anzeigen

Tägliche Menge

Täglich liefern wir unseren Kunden durchschnittlich 18 Millionen Liter Trinkwasser.

Mehr über uns erfahren

Wussten Sie schon...

…was unser Wasser so rein und gesund macht?

Antwort anzeigen

Der Nährstofflieferant

Wasser transportiert alle Nährstoffe in unsere Zellen. Unser Stoffwechsel könnte ohne Wasser und die von ihm transportierten Nährstoffe nicht stattfinden.

Mehr über uns erfahren

Wussten Sie schon...

…wann Wasser seine größte Dichte hat?

Antwort anzeigen

Anomalie des Wassers

Wasser hat seine größte Dichte bei 4°C. Andere Stoffe verringern bei Abkühlung kontinuierlich ihr Volumen. Bei Wasser ist dies nicht so, es verringert das Volumen nur, bis man bei 4°C angelangt ist, danach wächst das Volumen wieder an. Die Ursache liegt in der Form der Wassermoleküle.

Mehr über uns erfahren

Kennen Sie schon...

…die chemische Definition von Wasser?

Antwort anzeigen

H2O

Chemisch gesehen ist Wasser eine Verbindung aus zwei Wasserstoffatomen (H für Hydrogenium) und einem Sauerstoffatom (O für Oxygenium). Zusammen ergeben die beiden Stoffe Wasserstoffoxid, auch H2O oder Wasser genannt.

Wir über uns

Kennen Sie schon...

…den Schmelz- und Siedepunkt von Wasser?

Antwort anzeigen

Schmelz- und Siedepunkt von Wasser

Der Schmelzpunkt von Wasser liegt bei 0°C, der Siedepunkt bei 100°C. Durch den Schmelz- und Siedepunkt des Wassers bei einem Luftdruck von 1013 mbar wurde im Jahre 1742 von dem schwedischen Astronomen Anders Celsius die Celsius- Temperatur-Skala festgelegt.

Mehr über uns erfahren

Wussten Sie schon...

…dass Wasser eines unserer beliebtesten Dauerthemen bei Unterhaltungen ist?

Antwort anzeigen

Wasser – Gesprächsthema Nr. 1

Wasser ist eines unserer beliebtesten Dauerthemen bei Unterhaltungen. Wie gerne reden wir über Dauerregen, Gewitter, Schnee und Eis - das heißt über Wasser in Form von Wetter.

Mehr über uns erfahren

Wussten Sie schon...

…auf welche Anzahl die Wäschemenge pro Person von 1960 bis heute gestiegen ist?

Antwort anzeigen

Wäschemenge pro Person

Von 1960 bis heute stieg die jährliche Wäschemenge pro Person von 277 kg auf 503 kg. Der Wasserverbrauch veränderte sich dadurch nicht, da der Mehraufwand durch die technische Weiterentwicklung der Waschmaschinen wieder ausgeglichen wurde.

Mehr über uns erfahren

Wussten Sie schon...

…wie viele Kilometer Trinkwasserleitungen jährlich in den Ortsnetzen der Verbandskommunen erneuert werden?

Antwort anzeigen

10 Kilometer Trinkwasserleitung

Wir kümmern uns darum, dass unsere Kunden jederzeit mit bestem Trinkwasser versorgt werden. Mehr als 10 Kilometer Trinkwasserleitungen werden jährlich in den Ortsnetzen der Verbandskommunen erneuert.

Mehr über uns erfahren

Wussten Sie schon...

…was Leonardo Da Vinci mit Wasser zutun hatte?

Antwort anzeigen

Leonardo da Vinci

Der italienische Maler, Bildhauer und Universalgelehrte Leonardo da Vinci beschäftigte sich auch intensiv mit dem Element Wasser. Er versuchte, das Verhalten von Wasser zu analysieren und erforschte Strömungen in Flüssen und die Wirbelsysteme die sich beim Umströmen von Hindernissen wie beispielsweise Brückenpfeilern bilden.

mehr über uns erfahren

Wussten Sie schon...

…was sich hinter dem Wort Aquädukt verbirgt?

Antwort anzeigen

Aquädukt

In der deutschen Sprache wird ein Bauwerk, das Wasser über eine Bogenkonstruktion leitet, als Aquädukt bezeichnet. Im Lateinischen galt das Wort für alle Wasserleitungen, unabhängig davon, ob sie ober- oder unterirdisch verliefen.

Mehr über uns erfahren